WECF International

WECF France

WECF Nederland

Facebook

Twitter

YouTube


Rio+20 Women Major Group befürchtet Weltabverkauf

Sascha Gabizon, internationale Direktorin und Geschäftsführerin von WECF, im Gespräch mit diestandard.at zum Weltabverkauf in Rio.

12.04.2012 | WECF




Interview mit Sascha Gabizon, internationale Direktorin von WECF

Netzwerk WECF- Women in Europe for a Common Future mit Sitz in München leitet auf dem Rio+20 Gipfel im Juni diesen Jahres die so genannte Women Major Group, eine von insgesamt neun Gruppen der Zivilgesellschaft.

Sie vertritt damit alle Frauengruppen weltweit und fordert die Achtung der Frauen- und Menschenrechte, eine „Green Economy“ – mit Geschlechtergerechtigkeit, und globalen Umwelt- und Gesundheitsschutz.

Sascha Gabizon, internationale Direktorin und Geschäftsführerin von WECF, im Gespräch mit diestandard.at zum Weltabverkauf in Rio.

Link zur Presscoverage und link zur RIO + 20

News

Französische Studie zeigt: EDCs sind überall im Alltag
Wann greift die Bundesregierung endlich ein?
06.09.2019

Was ist SAICM - und wozu braucht man das?
Eine kurze Einführung in den Strategischen Ansatz zum Internationalen Chemikalienmanagement und die UN Chemikalienpolitik
03.09.2019

„JE SUIS ENCEINTE - Comment protéger ma famille, mon bébé et moi-même des substances nocives?
Broschüre von WECF informiert zu mehr Schutz vor Umweltchemikalien - jetzt auch auf Französisch
14.08.2019

MUNICH FESTIVAL OF ACTION
15. September 2019, von 10:30 - 21:00 Uhr
13.08.2019

IPCC-Sonderbericht: Der Weltklimarat fordert eine dringende Kehrtwende bei der Landnutzung
Gender Action Plan muss für geschlechtergerechte nationale Klimapolitiken umgesetzt werden.
08.08.2019