WECF International

WECF France

WECF Nederland

Facebook

Twitter

YouTube


4 Energiegenossenschaften in Georgien gegründet

Eintägiger Aufbau-Workshop in Miskatseli

19.04.2016 |




Als Folge der Energiegenossenschaftsworkshops Ende 2015 haben sich 4 Genossenschaften erfolgreich gegründet in Khobi, Akhaltsikhe, Chardakhi und Khoni. Am 30. März organisierte WECF mit lokalen Partnern in Georgien einen Workshop, um diese Energiegenossenschaften weiterhin in ihrer Aufbauarbeit zu beraten und zu erfahren, welche Unterstützung zukünftig erforderlich ist.

Die 20 teilnehmenden Gründungsmitglieder  haben ihre Gründungsaktivitäten erfolgreich bewältigt. Die Gründungsversammlungen fanden statt, die Satzungen wurden vorbereitet und die Organe gewählt. Mit Geschäftsanteilen zwischen 100 und 200 Georgischen Lari (100 GEL = ca. 40€) konnten die Initiatoren schon über 80 Mitglieder gewinnen. Alle 4 Genossenschaften bieten ihren Mitgliedern im ersten Schritt Beratung, Service und Installation von Warmwasserkollektoren an. Das Interesse und der Bedarf hierzu sind groß. Unterstützung brauchen die Akteure vor allem beim Marketing. Es ist wichtig, gute Produktbeschreibungen zu haben und den interessierten Haushalten darlegen zu können, in welchem Zeitraum sich Kollektoren amortisieren werden. Es wurde vereinbart eine Marktstudie in Auftrag zu geben, um das Geschäftspotenzial für Kollektoren, aber auch für energieeffiziente Öfen und Isolierungsmaßnahmen gut einschätzen und im Businessplan berücksichtigen zu können. Zur gleichen Zeit werden die Genossenschaften und unterstützenden NROs an einem Ausbau der Infrastruktur arbeiten, um die Produktionsqualität und Produktionskapazität zu steigern.


Außerdem findet Ende Juni ein 3-tägiges Aufbautraining statt, in dem es vor allem um Management, Organisationsentwicklung und Finanzierungsmöglichkeiten geht. Wie bei den Gründungsworkshops werden auch beim Aufbautraining die Anforderungen und Bedürfnisse von Frauen und Männern gleichermaßen berücksichtigt. Frauen haben oftmals mehr Informationen über Energieversorgung und ein höheres Energiebedürfnis und daher mehr Handlungsmöglichkeiten und Motivation für Energieeffizienz-Maßnahmen und erneuerbare Energien.

Das gemeinsame Ziel aller Akteure ist im Jahr 2016 ca. 50 Solarkollektoren zu bauen sowie zu verkaufen und damit auch die Produktionskapazität und Nachfrage schrittweise zu steigern.


News

Auftakt unseres Energieeffizienz-Projekts in Moldawien, Rumänien und Georgien
Weiterqualifizierungen im Bereich Solarthermie und Gebäudeisolierung
25.03.2019

Innovativ. Integrativ. Intelligent.
Ein Beitrag von Katharina Habersbrunner im Buch von Dr. Nicole Elert
16.07.2017

Weltwärts in Georgien - WECF freut sich über Zuwachs
Über das Freiwilligen-Programm wird die Mitarbeit an einem WECF-Projekt in Georgien ermöglicht
24.04.2017

Weltwärts - Georgien
Freiwillige/er für das Projekt "Stärkung von NROs in Georgien zu Energieeffizienz und Umwelt" ab Oktober 2016 gesucht
25.08.2016

4 Energiegenossenschaften in Georgien gegründet
Eintägiger Aufbau-Workshop in Miskatseli
19.04.2016