WECF International

WECF France

WECF Nederland

Facebook

Twitter

YouTube


Wie können Kommunen die SDGs geschlechtergerecht umsetzen?

Am 12. Oktober geht unsere Veranstaltung in die 2. Runde – Dieses Mal im Rahmen des Münchner Klimaherbst

11.09.2017 |




Unsere gemeinsame Veranstaltung mit der Servicestelle Kommunen in der Einen Welt von Engagement Global wird am 12. Oktober von 11.00 – 17.00 Uhr in der ev. Stadtakademie (Herzog-Wilhelm-Str. 24, 80331 München) stattfinden. 

Auf Basis unserer Auftaktveranstaltung im Februar gilt es wieder kommunale Bedürfnisse zu identifizieren und konkrete Lösungsansätze zu erarbeiten. Mit Blick auf die Sustainable Development Goals und Geschlechtergerechtigkeit werden wir dieses Mal nicht nur Deutschland, sondern auch den globalen Süden betrachten. Werfen Sie mit uns einen Blick über den Tellerrand! 

Mit dabei sein werden u.a.:

  • Getrude Kenyangi, Support for Women in Agriculture and Environment, Uganda 
  • Lydia Dietrich, 
Vorsitzende der Stadtratskommission zur Gleichstellung von Frauen, München 
  • Dörthe Domzig, Leiterin des Amtes für Chancengleichheit, Heidelberg 
  • Robert Böhnke, Rat für Nachhaltige Entwicklung (Gst.), Berlin
  • Dr. Elke Wiechmann, Fernuniversität Hagen

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und eine Anmeldung unter veranstaltung@wecf.org.

Laden Sie die Einladung hier.

 

Links 


News

Wie können Kommunen die SDGs geschlechtergerecht umsetzen?
Am 12. Oktober geht unsere Veranstaltung in die 2. Runde – Dieses Mal im Rahmen des Münchner Klimaherbst
11.09.2017

BMZ-Initiative „Grüne Bürgerenergie für und in Afrika“
Gründung von Bürgerenergiepartnerschaften – WECF stellt georgische Energiegenossenschaften vor
27.06.2017

Hormongifte gefährden Umwelt und Gesundheit
Bundesregierung muss sich stärker gegen ihre Verwendung einsetzen. Gemeinsames NGO Statement zur fünften Verhandlungsrunde über die Vorschläge der EU Kommission zur Identifizierung hormonschädlicher Substanzen (EDCs). NGO fordern von deutscher Regierung eine rasche Nachbesserung der Kriterien und eine zügige Entscheidung für mehr Gesundheit- und Umweltschutz.
24.05.2017

Weltwassertag am 22.03.2017: Abwasser - In Kreisläufen denken und handeln
Das Thema des Weltwassertages 2017 lautet „Wastewater - Abwasser“.
22.03.2017

Stop für Neonikodinoide
WECF fordert deutsche Regierung auf, sich für ein Verbot von bienenschädigenden Pestiziden einzusetzen
17.03.2017