WECF International

WECF France

WECF Nederland

Facebook

Twitter

YouTube


Hormongifte in unseren Alltagsprodukten

Johanna Hausmann im Interview mit dem ARTE Magazin Vox Pop

12.07.2017 |


Bisphenole, Phtalate, Parabene und ähnliche Substanzen sind im Alltag allgegenwärtig und gelangen über die Nahrung in den Organismus. Viele Krankheiten werden mit ihnen in Verbindung gebracht, wie Brustkrebs, Diabetes und Unfruchtbarkeit. „Vox Pop“ recherchierte in Deutschland, wo das Thema in der Bevölkerung tabu zu sein scheint. Ist hier die Lobby der Chemie-Industrie am Werk? WECF meint ja.

Sehen Sie hier den Beitrag von ARTE vom 7. Juni 2017.


News

Hormongifte in unseren Alltagsprodukten
Johanna Hausmann im Interview mit dem ARTE Magazin Vox Pop
12.07.2017

Bundesregierung Handlanger der Industrie
Versäumnisse beim Schutz vor hormonell wirksamen Stoffen
03.02.2016