WECF International

WECF France

WECF Nederland

Facebook

Twitter

YouTube


Pressemeldungen

Internationale WECF-Pressemeldungen finden Sie hier.


Seite 1 von 3

Gemeinsame Stellungnahme zur Entscheidung zu EDC Kriterien
Kein ausreichender Schutz vor Hormongiften: Mitglieder des EU Pestizidausschusses stimmen für Kriterien-Vorschlag der EU-Kommission zur Identifizierung von hormonschädigenden Chemikalien
05.07.2017

Stoppt hormonschädliche Chemikalien
Nichtregierungsorganisationen übergeben Umweltministerin Hendricks 100.000 Unterschriften besorgter Menschen
30.11.2016

Erlaubt die EU weiterhin hormonelle Schadstoffe in Pestiziden und Bioziden?
Abstimmung in Brüssel verschoben – Umwelt-und Gesundheitsorganisationen fordern klare Position der deutschen Regierung zum Schutz von Mensch und Umwelt
28.09.2016

Unsere Gesundheit geht vor: Hormonelle Schadstoffe stoppen
Umweltorganisationen starten Unterschriften Petition und fordern von deutscher Regierung ein klares NEIN zu den Vorschlägen der EU Kommission zu EDC Kriterien
05.08.2016

Kein Schutz für Mensch und Umwelt: EU-Kommission legt Vorschläge zur Identifizierung hormonell wirksamer Chemikalien vor
Gegen Recht, Gesetz und den Schutz von Mensch und Umwelt und für die Interessen der Industrie. Gemeinsame Presseerklärung von WECF Deutschland und PAN Germany zum Entwurf der EU-Kommission für die Kriterien zur Identifizierung hormonell wirksamer Schadstoffe.
15.06.2016

EU-Kommission präsentiert Vorschläge zu den Kriterien für hormonell wirksame Schadstoffe: Noch mehr Menschen müssen leiden, bevor die EU Kommission handelt
WECF und die EDCfree Coalition verurteilen die Vorschläge der EU-Kommission zu den Kriterien für die Identifizierung hormonell wirksamer Schadstoffe scharf.
15.06.2016

Bonn Climate Change Conference – Wie kann eine gendergerechte Klimapolitik umgesetzt werden?
Am Mittwoch, den 18. Mai wird WECF, Mitglied der UN-Beobachtergruppe “Women and Gender Constituency”, die erste gendersensible NAMA für den Energiesektor im Rahmen eines UNFCCC Workshops zu „gender-responsive climate policy“ vorstellen.
17.05.2016

EUGH-Urteil: EU-Kommission verstößt gegen ihre Verpflichtung zur Regulierung hormonell wirksamer Substanzen
WECF und PAN Germany begrüßen Urteil des Europäischen Gerichtshofs
17.12.2015