WECF International

WECF France

WECF Nederland

Facebook

Twitter

YouTube


Bonn Climate Change Conference – Wie kann eine gendergerechte Klimapolitik umgesetzt werden?

Am Mittwoch, den 18. Mai wird WECF, Mitglied der UN-Beobachtergruppe “Women and Gender Constituency”, die erste gendersensible NAMA für den Energiesektor im Rahmen eines UNFCCC Workshops zu „gender-responsive climate policy“ vorstellen.

17.05.2016 |


Presseeinladung – Bonn –18. Mai, 2016

Am Mittwoch, den 18. Mai wird WECF, Mitglied der UN-Beobachtergruppe “Women and Gender Constituency”, die erste gendersensible NAMA für den Energiesektor im Rahmen eines UNFCCC Workshops zu „gender-responsive climate policy“ vorstellen.

Kommen und treffen Sie Anna Samwel, Direktorin von WECF Georgia und Hauptprojektkoordinatorin!
 
Workshop “Gender-responsive climate policy”
Bonn, World Conference Centre, Raum 13
Zeit: 10:00 -13:00
 
Die gender-sensible NAMA in Georgien (Nationally Appropriate Mitigation Action) besteht aus der Installation von 11.500 energieeffizienten Öfen, Wärmedämmungen sowie solaren Wasserheizungen. Zur Entwicklung der NAMA arbeitete WECF mit nachhaltigen Energiegenossenschaften in fünf georgischen Regionen zusammen, um den Klimawandel zu bekämpfen und  Umweltverträglichkeit sicherzustellen indem erneuerbare Energie sowie Geschlechtergerechtigkeit gefördert werden.
 
Die wichtigsten Ergebnisse der NAMA:
 
•   Wesentliche Energieeinsparungen in den Haushalten (mehr als 30%)
•   Einsparungen von CO2-Emissionen in Höhe von 36 000 Tonnen
•   Geschlechtergerechte Techniktrainings in Solarenergie und Energieffizienz
•   23 als Spezialistinnen der Solarenergie zertifizierte Frauen
•   Reduzierung der unbezahlten Haushaltslast von Frauen
Empfehlungen, Praxismodelle und gewonnene Erkenntnisse der ersten gendersensiblen NAMA  in Georgien finden Sie hier.
 
Für ein Interview mit Anna Samwer kontaktieren Sie bitte:

Chantal van den Bossche, Coordinator Public Relations & Press WECF International: chantal.vandenbossche@wecf.eu  Tel:  0031 6 28129992

 


News

Innovativ. Integrativ. Intelligent.
Ein Beitrag von Katharina Habersbrunner im Buch von Dr. Nicole Elert
16.07.2017

BMZ-Initiative „Grüne Bürgerenergie für und in Afrika“
Gründung von Bürgerenergiepartnerschaften – WECF stellt georgische Energiegenossenschaften vor
27.06.2017