WECF International

WECF France

WECF Nederland

Facebook

Twitter

YouTube


"Die Kernfrage" WECF-Publikation

Interviews mit Männern und Frauen, die über ihre persönlichen Erfahrungen mit der Kernenergie erzählen (deutscher Text unten, Bestellmöglichkeit rechts)

11.06.2010




Im druckfrischen WECF-Buch ''Die Kernfrage – Insider berichten über ihre Erfahrungen mit der Kernenergie'' laden wir Sie ein auf eine Reise auf den Spuren des Urans – des Rohstoffs der Kernenergie: Woher kommt unser Atomstrom? Was steckt dahinter? Welche Auswirkungen gibt es und wer ist davon betroffen?

Kernstück des Buches sind Interviews mit Insidern - Männern und Frauen aus Orten auf der ganzen Welt (Wismut, Asse und Schönau/Deutschland, Mosul/Irak, Fessenheim/Frankreich, Belene/Bulgarien, Majak und Swerdlowsk/Russland, Tschernobyl/Ukraine, Rongelap/Marshall-Inseln, Sellafield/England, etc.), die über ihre persönlichen Erfahrungen mit der Kernenergie erzählen.
Die Berichte behandeln dabei die gesamte Prozesskette des Urans, von der Mine über das Kernkraftwerk bis hin zur Lagerung. Zusätzlich wird die fachliche Seite prägnant dargestellt.

WECF arbeitet seit 15 Jahren vor allem in Osteuropa, Zentralasien sowie dem Kaukasus und ist gleichzeitig auf dem internationalen politischen Parkett zuhause, um ein Ziel zu erreichen: eine gesunde Umwelt für alle. Mit der „Kernfrage“ sind wir dahin einen Schritt weiter gekommen. „Die Kernfrage“ kann über den Buchhandel oder direkt unter buchbestellung@wecf.eu gegen eine Schutzgebühr von 5.- Euro (Organisationen und ab 10 Exemplaren 3,50 Euro) bestellt werden.
 
Kontakt:
Sabine Bock, sabine.bock@wecf.eu
Director Germany, Coordinator Energy and Climate Change