WECF International

WECF France

WECF Nederland

Facebook

Twitter

YouTube

Unsere Organisation

WECF e. V. Deutschland

WECF e. V. Deutschland (Satzung) ist ein gemeinnütziger, eingetragener und unabhängiger Verein, der die Förderung der öffentlichen Gesundheit, des Umweltschutzes und der Geschlechtergerechtigkeit zum Ziel hat. Das Vereinsziel wird durch die Realisierung konkreter Projekte auch mit internationalen Partnern verwirklicht.

Unsere Aufgabe ist es, konkrete Projekte in Deutschland sowie international im Sinne der Vereinsziele umzusetzen. Im Ausland ist WECF e.V. bisher vor allem in Osteuropa, im Kaukasus und in Zentralasien aktiv. WECF legt in der Umsetzung seiner Projekte einen besonderen Schwerpunkt auf die Menschenrechte und hier besonders auf die Rolle der Frauen und den Genderaspekt. Die bisherigen Projekte von WECF e.V. zur Entwicklungszusammenarbeit (EZ) beschäftigen sich z.B. mit Wissensvermittlung auf praktischer Implementierungsebene sowie der politischen Gesetzesebene in den Bereichen erneuerbare Energien, Klimaschutz, toxische Stoffe (z.B. Asbest), regionale und ökologische Landwirtschaft sowie nachhaltige Abwasserkonzepte (z.B. Pflanzenkläranlagen), sowie Projekte zur Förderung der Öffentlichkeitsbeteiligung und Zugang zu Informationen. Bisher erhalten wir Förderung aus dem Ministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit aus folgenden Abteilungen: der Internationalen Klimaschutzinitiative (IKI), der Verbändeförderung sowie dem Beratungshilfeprogramm.

WECF erhält jedoch auch Mittel von deutschen Stiftungen wie der Deutschen Bundesstiftung Umwelt und kooperiert mit Universitäten wie der Universität Hamburg/Harburg im Bereich ökologische Sanitärkonzepte, sowie mit deutschen Unternehmen wie der Firma SolarPartner Süd aus Kienberg, Bayern oder aufwind, Regensburg, und anderen gemeinnützigen Firmen wie atmosfair.

WECF e.V. Deutschland beschafft Mittel (v.a. Projektzuschüsse, in geringerem Maße Spenden) und gibt diese weiter an zivilgesellschaftliche Gruppen oder Nichtregierungsorganisationen (NRO) zur Unterstützung von Capacity Building-Maßnahmen für Menschen in umweltbelasteten Regionen im In- und Ausland.

WECF e.V. Deutschland arbeitet unabhängig und ist eigenständig aufgestellt. Einmal jährlich zumeist am Ende des Kalenderjahres findet die Jahreshauptversammlung statt, auf der Zahlen und Fakten des Jahres durch den Vorstand und die Finanzabteilung vorgestellt werden. Wir haben eine externe Steuerberaterin, die den Abschluss des Vereins aufstellt. In 2010 wurde uns die Gemeinnützigkeit durch das Münchner Finanzamt bestätigt (Prüfung der Jahre 2006 - 2008).

Das WECF Netzwerk

Der Verein ist Mitglied des internationalen Netzwerkes WECF. Das Netzwerk besteht aus über 100 Frauen-, Umwelt- und Gesundheitsorganisationen aus über 40 Ländern und setzt sich weltweit für eine gesunde Umwelt für alle ein.

WECF Stichting NL und WECF France sind jeweils unabhängige, eigenständige Organisationen, die in den jeweiligen Ländern entsprechend rechtlich aufgestellt sind und auch jeweils eigene Projekte im Land durchführen. Im Netzwerk unterstützen sich die einzelnen Organisationen, um so sicher zu stellen, dass Informationen und Wissen möglichst weit getragen und Ressourcen sinnvoll genutzt werden. Auf Grund der Eigenständigkeit der drei europäischen WECF Organisationen, aber auch dem Verbund als Netzwerk, hat WECF als Netzwerk in den vergangenen Jahren jedes Jahr eine Förderung der Europäischen Kommission für genau diese Struktur erhalten. Die EZ-Projekte von WECF e.V. Deutschland werden in der Regel mit Mitgliedern des Netzwerkes durchgeführt. Im Rahmen dieses Netzwerkes koordiniert WECF e.V. Deutschland - im Auftrag anderer Organisationen des Netzwerkes - Projekte und setzt seine Experten für die Durchführung von Projektteilen ein. So gibt es z.B. auch einige EZProjekte, die WECF Stichting WECF NL koordiniert und bei denen WECF e.V. Deutschland Partner ist.

WECF wurde 1994 offiziell als Organisation registriert und hat heute drei Niederlassungen: in Utrecht (Niederlande) als Stiftung, in München (Deutschland) als gemeinnütziger Verein und in Annemasse (Frankreich) auch als gemeinnütziger Verein. Gemeinsam und koordiniert sind die drei Büros für die Vernetzungsarbeit, die Projekt- und Finanzverwaltung zuständig.

WECF hat derzeit etwa 40 Mitarbeiter(innen) und arbeitet mit Wissenschaftler(innen), Forscher(inne)n, Ingenieur(inn)en, Expert(innen) und Freiwilligen zusammen. Die Hauptverantwortung für das strategische und finanzielle Management trägt das Internationale Treuhandgremium (BoT). Seine Mitglieder werden aufgrund ihrer Erfahrung und ihres Fachwissens gewählt und üben ihre Funktion ehrenamtlich aus. Der Internationale Beirat (IAB – International Advicary Board) repräsentiert die Mitgliederorganisationen.